Chicagoer Schule

Aus Soziologie-kompakt.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Mit diesem Stichwort verknüpfte Kategorie(n): Einrichtungen.

Eine Forschungseinrichtung des Instituts für Anthropologie und Soziologie der Universität Chicago wird auch als Chicagoer Schule bezeichnet. Mit der Empirischen Sozialforschung untersuchte man das zentrale Forschungsfeld der Stadt Chicago. Daraus entwickelten sich Arbeiten für die Devianz- und Stadtsoziologie sowie Beiträge zur Humanökologie und Kriminalgeographie. Eine zweite Chicagoer Schule entstand nach dem Zweiten Weltkrieg.