Demographie

Aus Soziologie-kompakt.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Mit diesem Stichwort verknüpfte Kategorie(n): Begriffe.

Der Begriff Demographie stammt aus dem Griechischen und bedeutet Volkbeschreibung. Die Demographie beschäftigt sich mit der Entwicklung der Bevölkerung eines Landes und untersucht diese dabei auf ihr Alter, der geographischen Verteilung und den Faktoren der Umwelt und des sozialen Lebens, da diese einen Einfluss auf die Bevölkerungsentwicklung haben. Mit Hilfe der Statistik werden diese Werte ermittelt und festgehalten. Die Demographie wird in folgende vier Gebiete eingeteilt: Fertilität, Mortalität, Migration und aktueller Bevölkerungsstand.