Fertilität

Aus Soziologie-kompakt.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Fertilität versteht man in der Soziologie die Fruchtbarkeit einer Frau, dieser Begriff ist der Familiensoziologie zuzuordnen. Man zählt dazu diejenigen Frauen im Alter von 16-49 Jahren, da Frauen in dieser Zeitspanne biologisch in der Lage sind sich fortzupflanzen. Anhand des Demografischen Wandels ist zu erkennen, dass die Fertilität von Frauen in verschiedenen Jahresabschnitten und somit die Geburtenrate zurückging. Dieses Ergebnis folgte aus schwierigen Zeiten wie dem ersten und zweiten Weltkrieg, da man sich zu dieser Zeit nicht fortpflanzen wollte.