Idealtypus

Aus Soziologie-kompakt.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Mit diesem Stichwort verknüpfte Kategorie(n): Begriffe.

Der Begriff des Idealtyps stammt aus der Wissenschaftstheorie, er ordnet und erfasst Ausschnitte der sozialen Wirklichkeit, indem er Aspekte, die wichtig sind, aus der sozialen Realität hervorbringt. Meist werden diese oft mit Absicht hervorgehoben, sodass man ein Idealbild vor Augen hat, dieses unterscheidet sich mehrfach von dem durchschnittlichen Realtypus. Geprägt wurde der Idealtypus durch den Soziologien Max Weber, welches auf den Arbeiten von Heinrich Rickert basieren.