Individualisierung

Aus Soziologie-kompakt.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Mit diesem Stichwort verknüpfte Kategorie(n): Begriffe.

Der Begriff Individualisierung bezeichnet in der Soziologie einen Prozess, welcher mit der Industrialisierung und Modernisierung der westlichen Gesellschaft einhergeht. Es beschreibt eines Prozess eines Individuums von der Fremd- zur Selbstbestimmung. Oft wird die Individualisierung auch als Individualismus bezeichnet. Unter anderem hat sich Norbert Elias ausgiebig mit diesem Begriff, im Verhältnis zur Gesellschaft, beschäftigt.