Kohorten

Aus Soziologie-kompakt.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Soziologie werden Gruppen von Personen, die ein bestimmtes Ereignis erlebt haben,

als Kohorten bezeichnet und können der Abgrezung von Bevölkerungsgruppen dienen.

Dabei können die Individuen beispielsweise bestimmten Generaltionengruppen nach

Geburtenjahrgängen oder in Bildungsgruppen nach Schulabschlüssen unterteilt und

als Kohorten bezeichnet werden. Eine Kohorte soll sich dabei aber immer auf ein

gleichartiges kulturelles Umfeld beziehen.