Kontrolle

Aus Soziologie-kompakt.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff der sozialen Kontrolle wurde 1901 von Edward Ross in die Soziologie eingeführt.

Unter sozialer Kontrolle werden alle Strukturen, Prozesse udn Mechanismen verstanden,

mit deren Hilfe soziale Gruppen oder Gesellschaften versuchen, ihre Mitglieder dazu zu

bringen, ihren Normen zu folgen.