Link: http://lexikon.stangl.eu/14748/generalisierte-andere/

Aus Soziologie-kompakt.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Link: http://lexikon.stangl.eu/14748/generalisierte-andere/

  • Online-Enzyklopädie für Psychologie und Pädagogik

    Lexikon online: generalisierte Andere

    http://lexikon.stangl.eu/14748/generalisierte-andere/

    Der generalisierte Andere (generalized other) ist in der sozialanthropologischen bzw. sozialphilosophischen Rollentheorie George Herbert Meads die Bezeichnung für eine organisierte Gemeinschaft, die dem einzelnen Mitglied die Einheit seines Ich vermittelt. Es handelt sich dabei um jene verallgemeinernde Vorstellung, die ein Mensch von den Erwartungen und Haltungen hinsichtlich der anderen Mitglieder seiner Gruppe besitzt und dadurch sein eigenes Verhalten bestimmt.

    • Gesamturteil
      00000