Normen

Aus Soziologie-kompakt.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die soziale Norm bezeichnet eine allgemein geltende Vorschrift für menschliches

Handeln. Dabei legen soziale Normen fest, was in spezifischen und sich wiederholenden

Situationen geboten oder verboten ist. Außerdem werden sie als Spezifikationen

allgemeiner soziokultureller Wertvorstellungen aufgefasst. Soziale Normen werden

im Sozialisationsprozess internalisiert und durch Sanktionen abgesichert.