Simmel, Georg

Aus Soziologie-kompakt.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Mit diesem Stichwort verknüpfte Kategorie(n): Gründerväter.
Gesellschaft nach Simmel

Der deutsche Philosoph und Soziologe Georg Simmel wurde am 1. März 1858 in Berlin geboren und verstarb am 26. September in Straßburg.

Simmel war der Begründer der Konfliktsoziologie und leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie. Er betrachtet die Aufgabe der Soziologie als diese, welche die Formen des Zusammenlebens von Menschen sowie das Auffinden von Regeln beschreibt.