Soziale Systeme

Aus Soziologie-kompakt.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Soziale Systeme

Der Begriff der sozialen Systeme stammt aus dem Bereich der soziologischen Systemtheorie. Aus welchen strukturellen Elementen soziale Systeme bestehen, darüber streitet man sich. Niklas Luhmann vertritt die Grundannahme, dass soziale Systeme durch (sinnhaftes) Handeln entstehen und daher durch Kommunikationsprozesse konstituieren werden. Talcott Parsons hingegen geht von einer bereits bestehenden sozialen Struktur aus, in der ein Austausch nach dem AGIL-Schema stattfindet und macht Handllungen für die Entstehung sozialer Systeme verantwortlich. Mindestvoraussetzung für ein soziales System ist die Interaktion mindestens zweier personaler Systeme oder Akteure.